Vitaldermax + Ein bekanntes Produkt + Abzocke oder hilft es tatsächlich? Persönliche Erfahrungen nach Gebrauch!

Schönheit ist schon immer ein essenzieller Wert in unserer Gesellschaft. Schon Kleopatra hat vor über 2.000 Jahren alles erdenklich Mögliche unternommen, um ihre Schönheit zu steigern und zu erhalten. Schönheit liegt im Auge des Betrachters, in jeder Kultur gibt es da große Unterschiede darin, was für schön und erstrebenswert erachtet wird. Und auch im Kleinen wird die persönliche Schönheit unterschiedlich bewertet. Doch im Großen und Ganzen gibt es in unserer Gesellschaft ein übergreifendes Idealbild von der angestrebten Schönheit. Wir wollen alle entsprechend unserem Idealbild und gesund, sportlich eben einfach schön, aussehen. Besondere Aufmerksamkeit wird hier auf die Haut gelegt, die Haut ist das größte Organ und zu einem gewissen Teil offen gezeigt, also auf den ersten Blick zu sehen. Daher wird natürlich auch einer schönen, glatten und gesunden Haut höchste Aufmerksamkeit entgegengebracht. Doch leider entspricht nicht jeder Mensch diesem Idealbild, manche sind von Geburt aus oder genetisch bedingt, halt anders geschaffen, und sehr viele haben durch ihre Lebensweise, mit falscher und ungesunder Ernährung, mangelnder Bewegung usw. ihren Körper negativ beeinflusst. Und schließlich kommt auch noch einfach das zunehmende Alter und die normale Abnutzung hinzu. Eine dieser Veränderungen oder Abweichungen vom Idealbild ist auch eine erschlaffende und faltenbildende Haut. Und nicht nur Frauen leiden unter diesen unschönen Falten.

Da früher oder später jeder Mensch eine schlaffere und faltige Haut bekommen wird, gibt auch unzählig viele Anbieter, die Mittel und Methoden gegen diese Erscheinung anbieten. Etliche dieser Angebote sind auch einfach über das Internet zu erwerben, häufig mit eher weniger Erfolg.

Wie kommt es zur Faltenbildung?

Aus medizinischer Sicht sind Falten keine Erkrankung, sondern nur eine Verformung der Haut, welche sich nicht in Verletzungen begründen. Meist erscheinen sie mit zunehmendem Alter, können aber unter gewissen Voraussetzungen auch schon bei jüngeren Menschen auftreten. Die Haut setzt sich aus mehreren unterschiedlichen Schichten zusammen. In den unteren Hautschichten befinden sich Fettzellen, Proteine als Wasserspeicher sowie das Bindegewebe. Zusammen sorgen diese dafür, dass die Haut sowohl eine straffe als auch elastische Struktur hat. Unter gewissen Umständen kommt es hier zu einer Reduzierung der Anzahl der Fettzellen und der Proteine. Ferner wird mit zunehmendem Alter das Bindegewebe abgebaut. Als Folge dessen verlieren die Hautschichten ihre Elastizität sowie die Fähigkeit, sich vollständig nach mimischen Verformungen zurückzustellen. Wiederholt sich dieser Vorgang häufig, können sich die Hautschichten nicht mehr zurückstellen. So entstehen dann die Falten.

Ursachen der Faltenbildung.

Es gibt etliche verschiedene Gründe für die Entstehung von Falten. Die häufigste Ursache besteht in einer Schwächung des Bindegewebes der Haut, auch diese kann unterschiedliche Auslöser haben. Bedeutendster Auslöser ist das voranschreitende Alter. Aufgrund von ganz natürlichen Prozessen im Körper nimmt die Stabilität und Elastizität der Haut mit den Lebensjahren ab. Und gibt dieses geschwächte Bindegewebe dann der Schwerkraft nach, entstehen die sogenannten „orthostatischen“ Falten. Diese zeigen sich überwiegend an den Wangen, am Hals und am Kinn. Auch häufige Bewegungen der Gesichtsmuskulatur hinterlassen bei einer Bindegewebsschwäche Spuren in der Haut, die sogenannten Lach- und Zornfalten sowie Krähenfüße. Auch häufige Sonneneinstrahlung und UV-Bestrahlung ist ein sehr häufiger Auslöser für die Faltenbildung. Die Haut wird verstärkt ausgetrocknet und erheblich beschädigt, so dass sich dann die sogenannten „aktinischen“ Falten entwickeln.

Altersbedingte Falten und Hautveränderungen bilden keine krankhaften Symptome aus, hier geht es um rein kosmetische Behandlungen. Allerdings kann eine Behandlung der Falten, zum Beispiel auch durch Botox, auch das allgemeine Wohlbefinden und das Selbstbewusstsein steigern.

Ganz anders kann es bei den Folgen der übermäßigen Sonneneinstrahlung und UV-Bestrahlung aussehen, hier kann es zu sehr stark ausgetrockneter Haut mit Schmerzen und sogar zu lebensgefährlichem Hautkrebs kommen. Daher sollte man auf übermäßiges Sonnenbaden und Solarienaufenthalte generell verzichten.

Die altersbedingten Hautfalten verstärken sich mit oder ohne Behandlung kontinuierlich, denn ihr Entstehen ist ein natürlicher Körperprozess. Auch können bereits bestehende Falten durch nichtinvasive Methoden nicht mehr entfernt werden. Allenfalls bei Trockenheitsfältchen an den Augen kann durch das regelmäßige Auftragen von Feuchtigkeitscreme eine Besserung erzielt werden.

Die Verwendung feuchtigkeitsspendender und pflegender Kosmetikprodukte kann die Bildung neuer Falten nur verzögern aber nicht verhindern. Günstig wirkt sich jedoch eine Änderung der Lebensgewohnheiten aus. Regelmäßiger Konsum von Alkohol und Zigaretten sowie starkes Sonnenlicht und Solarienbesuche begünstigen die Faltenbildung. Negativ wirkt sich auch eine Ernährungsweise aus, die viel Fett, Zucker und tierische Eiweiße beinhaltet. Da hingegen kann mit einer vitamin- und ballasstoffreichen, vorwiegend vegetarischen oder veganen Ernährung, der vorzeitigen Hautalterung vorgebeugt werden. Hilfreich ist auch die Verwendung von Sonnencremes mit hohem Lichtschutzfaktor oder ganz der Verzicht auf ausgiebige Sonnenbäder und Solarienbesuche.

Trotz aller medizinischer Erkenntnisse und Erfahrungen, dass die Faltenbildung mit Hilfe von Cremes nicht verhindert oder gar beseitigt werden kann, werben doch viele Hersteller von kosmetischen Produkten genau damit. Und eines dieser Produkte ist eben Vitaldermax.

Um nun eine objektive Beurteilung von dem Mittel Vitaldermax zu ermöglichen, haben wir uns deshalb mit diesem Beitrag zum Ziel gesetzt, die Vitaldermax Cremen einmal genau unter die Lupe zu nehmen. Doch lest und informiert euch selbst.

Vitaldermax, hilft gegen trockene und spröde Haut und beseitigt Hautfalten in nur 4 Wochen!

Nach Ansicht des Händlers und wohl auch des Herstellers liegen die hauptsächlichen Ursachen von Hautproblemen wie trockene-, spröde- und faltige Haut darin, dass der Haut zu wenig Flüssigkeit zugeführt wird. Durch Make-up Cremes und Pulver werden die Hautporen verstopft, was auch zu einer Austrocknung der Haut führt. Schädliche Inhaltsstoffe wie Parabene, Sulfate und Erdölprodukte, die in den meisten kosmetischen Produkten enthalten sind, blockieren den Nährstofftransport in die unteren Hautschichten. Und schließlich wird die Haut durch zu intensive Sonnenbestrahlung und UV-Belastung durch Solarien ausgetrocknet. Dieser Austrocknung der Haut muss entgegengewirkt werden, um Hautprobleme und Falten zu beseitigen.

Doch wie wirkt Vitaldermax eigentlich?

Die besondere und geheime Rezeptur von Vitaldermax sorgt dafür, dass die Flüssigkeitszufuhr in die Haut optimiert wird und so die Austrocknung beseitigt wird. Vitaldermax wird nur aus hochwertigen und natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt und verzichtet ganz auf schädliche Inhaltsstoffe wie Parabene, Sulfate und Erdölprodukte.

Nach Angaben des Händlers gilt:

Vitaldermax – stimuliert die Produktion von natürlichem Kollagen und Elastin.

– pflegt und befeuchtet die Haut.

– sättigt die Haut mit Spurenelementen.

– hebt die Struktur der Haut.

– drückt tiefe Falten von innen und glättet die Haut.

– stellt den natürlichen einheitlichen Hautton wieder her.

– beseitigt die Verstopfung der Hautporen, so dass die Nährstoffe die unteren Hautschichten wieder erreichen können.

Und aus welchen Inhaltsstoffen besteht Vitaldermax?

Die besondere Rezeptur und der Wirkkomplex von Vitaldermax besteht aus rein natürlichen Inhaltsstoffen aus Pflanzenessenzen sowie ätherischen und natürlichen Ölen unter Verwendung von Wirkstoffen aus Collagen, Hyaluronsäure, Lachs-DANN und Centella asiatica auch Tigergras genannt.

Wie wirken diese besonderen Inhaltstoffe?

Collagen                    – strafft die Haut und drückt von innen gegen die Falten und beseitigt diese.

Hyaluronsäure          – neutralisiert die negativen Auswirkungen von Sonneneinstrahlung und

UV-Bestrahlung.

Lachs-DNA                – verbessert die Hautstruktur und verhindert die Bildung tiefer Falten.

Centella asiatica       – regt die Kollagen- und Elastinproduktion an.

Welche Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Vitaldermax auftreten?

Vitaldermax soll zu 100% nur aus rein natürlichen Inhaltsstoffen bestehen und es gibt keinerlei Hinweise zu möglichen Nebenwirkungen, diese werden aber auch nicht ausdrücklich ausgeschlossen. Die Verwendung von Vitaldermax soll einfach und vollkommen sicher sein, unabhängig vom Geschlecht und Alter.

Dennoch sollte immer daran gedacht werden, dass auch bei Präparaten, die rein aus natürlichen Stoffen bestehen, überempfindliche (allergische) Reaktionen grundsätzlich möglich sind. Dies tritt ein, wenn gegen einen oder mehrere der Inhaltsstoffe eine Überempfindlichkeit oder Unverträglichkeit besteht. Besonders Schwangere sollten vor der Anwendung unbedingt einen Arzt befragen!

Gibt es andere Studien zu der Wirkung von den Vitaldermax?

Im Internet findet man viele Aussagen, Tests und Erfahrungsberichte über Vitaldermax, diese mit sehr unterschiedlichen Ergebnissen. Hier wird entweder gar kein positiver Effekt festgestellt oder die „Tester“ überschlagen sich mit Lob und Freude über dieses tolle einzigartige Produkt.

Wie erfolgt die Anwendung Vitaldermax?

Die Anwendung von der Vitaldermax Creme erfolgt in 4 Schritten:

Schritt 1:        Die Entfernung von Make-up und gründliche Reinigung der Haut, mit einer dem Hauttyp entsprechend geeigneten Lotion. Und dann die Haut mit einem trockenen sauberen Tuch gut abtrocknen.

Schritt 2:        Die Haut mit Eiswürfeln abreiben und massieren.

Schritt 3:        Auftragung von geringen Mengen der Vitaldermax Creme, diese dann gründlich verteilen und 2-3 Minuten in die Haut einmassieren.

Schritt 4:        Wiederholen Sie diese Prozedur jeden Abend, bis das gewünschte Ergebnis erreicht wurde.

Wie und wo kann man Vitaldermax kaufen?

Vitaldermax kann direkt beim Händler über das Online-Portal des Händlers gekauft werden. Man kann dort eine Packung zu einem angeblichen „Sonderpreis“ von 44,95 EUR statt 89,90 EUR kaufen! Leider ist nicht einmal der Packungsinhalt angegeben, man weiß also nicht einmal, was man für sein Geld bekommt.

Zurzeit kann man Vitaldermax nicht in Apotheken oder in Reformhäusern kaufen.

Kritikpunkte zu Vitaldermax!

Die Internetseiten des Händlers sind übersät mit Rechtschreibfehlern, schlechtem Deutsch und ist daher eher unverständlich. Man sieht sofort, dass die Seite schnell und unprofessionell „zusammengeschustert“ und schlecht übersetzt wurde.

Es gibt keine eindeutigen Hinweise auf den Händler.

Leider findet man auf den gesamten Internetseiten keine Adresse vom Händler. Als Kontaktmöglichkeit erscheint nur ein „Kontaktformular“ welches zu einem Rückruf durch den Händler führt. Auch das zwingend nötige Impressum ist auf den Internetseiten nicht hinterlegt.

Zum Hersteller oder Vertreiber „Global Beauty Stores Srl.“ haben wir keine näheren Informationen gefunden. Die angegebene Telefonnummer gibt es, aber man kann dort niemanden erreichen. Die genannte Adresse in Rom haben wir nicht besucht. Es ist nicht einmal das zwingend erforderliche Impressum auf den Internetseiten zu finden.

Diese gesamten Hinweise auf Fake, unwahrheitsgemäße Schilderungen, Fälschungen, Fehler und Übertreibungen lassen zumindest den sicheren Schluss zu, dass es sich keineswegs um seriöse Angebote handelt.

Erfahrungsberichte über Vitaldermax!

Auf dem Online-Portal des Händlers/Vertreibers finden sich zahlreiche Erfahrungsberichte von angeblich zufriedenen Kunden, die über die positiven Erfahrungen durch die Anwendung von Vitaldermax berichten.

Allerdings sind diese „Erfahrungsberichte“ gespickt mit Rechtschreibfehlern und in extrem schlechtem Deutsch geschrieben. Und die Bilder findet man, mit anderen Namen, auf ganz anderen Internetseiten.

Die Menschen auf den Fotos haben gar nichts mit dem Produkt zu tun. Hierbei handelt es sich um sogenannte Stockfotos, die man im Internet kaufen und verwenden kann.

Genauso verhält es sich mit den angeblichen Experten, die haben nichts mit den Menschen auf den Bildern zu tun, und es gibt diese Ärzte und Experten nicht.